Galgo español

Galgo español
Hilfe für spanische Windhunde
Direkt zum Seiteninhalt
Leben
mit Windhunden
Herzlich Willkommen bei Galgo español
(in Zusammenarbeit mit 112 carlota galgos, Malaga)
Liebe Galgofreunde
Zurzeit sind viele Galgos bei Charlotte in der Finca, die ein Zuhause suchen. Viele davon sind noch in der Rehabilitation (Rehab), andere sind schon bereit für eine Adoption. Diejenigen, die noch in der Rehab sind, das sind Galgos, die krank, verletzt oder traumatisiert sind. Charlotte gibt diese erst frei zur Vermittlung, wenn sie bereit sind, in eine Familie zu gehen.
Zuhause gesucht
Reservierte Galgos bei Charlotte:
William, Ailee, Ritza, Marques und Marquesa
Gemäss Charlotte sind folgende Hunde bereit zur Adoption:
02.07.21: Kelaya, Marble, Neirin, Feather
Wie kommt denn der Galgo in die Schweiz?
Eine Möglichkeit ist es, selber runter zu fliegen und ihn bei Charlotte abzuholen.
Oder der Galgo kommt mit dem Transport von Oscar. Abholort ist dann jeweils in Eloise (Frankreich), ca. 28 km auf der Autobahn von Genf entfernt. Die Kosten für den Transport belaufen sich auf ca. 150 Euro. Die Adoptionsgebühr beträgt 200 Euro zusätzlich noch 70 Euro für das Sicherheitsgeschirr.
Adoptionen geben Charlotte die Möglichkeit, wieder Galgos zu retten, die dringend Hilfe benötigen.
News aus der Finca
Es ist  Zeit für Nummer 1 - Galga Marquesa ist reserviert
16.10.21/Charlotte: Es ist mir eine große Freude, euch mitteilen zu können, dass Marquesa reserviert ist.
Sie geht nach Hause zu einer besonderen Familie, die ihre Herzen und Seelen öffnet und wieder ein kleines Mädchen bei sich aufnimmt.

Herzlichen Glückwunsch Mama Anna Wyzga und Papa Brian. Ich bin sicher, dass dieses Engelkind euch süße Momente bringen wird, um eure Herzen zum Schmelzen zu bringen. Ich bin so froh, dass sie zu euch nach Hause kommt und so stolz, dass ich platzen könnte. Viele Glückwünsche liebe Familie.
Heimwärts geht sie über unsere Schwestergruppe Carlota galgos Rescue Canada.

Wer woh die Nummer 2 sein wird????
Happyend für Galgo Balder
15.10.21: Der Kuss... Balder und Finca Bruder Seb
15.10.21: Was Seb wohl denkt???? "Früher konnte ich mich alleine auf die Couch legen, jetzt ist da noch einer, was soll das? Hahahaha!"
Marte und Eagle
10.10.21: Die beiden sollte man nicht trennen, sie hängen so sehr aneinander.  

Wo ist die Familie, deren Wunsch schon immer war, zwei Galgos zu haben.
Eagle ist am 25.03.18 geboren. Das Geburtsdatum von Marte ist 07.07.18.

Bitte lasst Euer Herz sprechen und meldet Euch, wenn ihr an den beiden interessiert sind. Das ist ein grosser Wunsch von Charlotte, dass die beiden für immer zusammen sein können.
Kelaya, Marble, Feather und Neirin sind bereit zur Adoption...
05.10.21: Gestern hat mir Charlotte dies nochmals bestätigt und gesagt, dass es auch bei Vela, Marquesa und Jaguar nicht mehr lange dauern wird bis die beiden bereit sind, in eine Familie zu gehen. Bei Vela mit ihrem Handicap wird es nicht leicht sein, die richtige Familie zu finden. Auch bei Galgo Jaguar ist es so, weil er Leishmaniose positiv ist.

Bitte jeweils auf Bild klicken, um mehr Infos zu erhalten. Bei Interesse meldet Euch bitte bei mir. Herzlichen Dank.
Mail: dolores.tobler@galgoespanol.ch oder per Anruf 0041 79 512 84 20. Ich freue mich.
Mehr zu Marble
16.10.21: Er ist ein glücklicher Junge und liebt sein Spielzeug. Aber er muss noch viel über das Leben lernen, aber er ist bereit, diese Schritte mit jemandem zu unternehmen, der Erfahrung mit Galgos hat. Eine Familie, die gerne spielen und Abenteuer mit ihm an ihrer Seite nehmen würde.
Vielleicht ist da draussen jemand, der diesem herzigen Galgo ein Zuhause schenken kann????

Nema, drücken wir die Daumen, dass sie es schaffen wird....
Wer möchte Nema mit einer Teilpatenschaft helfen? Es braucht nicht viel, jede noch so kleine Spende hilft.
Bitte meldet Euch, es wäre so eine grosse Hilfe für Charlotte. Mehr Infos zu einer Teilpatenschaft:
Vela, was muss sie gelitten haben...
Die traurige Geschichte von Ariella
Galgo Toshi

Toshi mit den vielen Wunden.... er war schon länger auf der Flucht!
11.03.21: Vor 2 Wochen wurden wir von Maria Torres angesprochen und wurden um Hilfe gebeten, um diese Seele zu suchen.
Er wurde seit Wochen gesehen, aber er konnte nicht gefangen werden, dafür war er zu schlau. Er stolperte mit seinem Hals über das Seil, mit dem sie ihn aufgehängt hatten....
Libby, die "Chief Fashion Ikone" der Finca
Teilpaten:
Bea Linder, Juliana Dind, Carmen und Cony.
13.01.21: Hier bin ich ein Jahr später am Leben... Ich lebe... Ich lebe.. und werde geliebt. Für immer.
.... und auch Galga Zina bleibt für immer in der Finca
Viele Dank für die Untestützung durch die Teilpaten: Jana, Domenik und Daniela.
Finca von oben...
Ein Ort voller Magie.... So viele Bäume wurden inzwischen gepflanzt, um Schatten zu spenden.
In diesem Video seht Ihr viele Hunde im Obstgarten, die vorbeikommen. Charlotte nennt sie alle beim Namen.
Anschauen und genießen. Vielleicht ist einer oder eine darunter, der oder die Euer Herz berührt?

Aktualisiert: 16.10.21
© 2008 Galgo español | Dolores Tobler, Tieftalweg 53, CH-6405 Immensee, Mobil 0041 79 512 84 20, mail: dolores.tobler@galgoespanol.ch
Zurück zum Seiteninhalt