Galgo español

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leben

mit Windhunden

News aus der Finca
Wenn 1 plötzlich 2 werden...
Willkommen Galga Yellie und Galgo Alex
25.10.20/Charlotte: Dioni geht mit Galga Danielle (Yellie) nach Hause und sieht eine Seele über die Hauptstraße wandern. Der Galgo überquert die Straße mit einer großen Chance, überfahren zu werden. Dioni und der 112 CGbus kommen zu ihm. Dieser Ort heißt Osuna und ist die Hölle für Galgos. Ein Galgo kann man für 10 Euro kaufen... oder tauschen nach lokalen Galgueros so viel wie das Herz begehrt. Ich persönlich hasse diesen Ort. Und Hass ist nicht in meinem Herzen, sondern an Orten wie diesen.
Dioni hat den Bus an der Seite angehalten, aber es ist unmöglich, diesen Galgo zu fangen. Er rennt hin und her und zurück zur anderen Seite, völlig verwirrt.
Aber Dioni nutzt seine Chance. Da er weiß, dass Galga Danielle zu 100 % sicher an der Leine ist, nimmt er sie aus dem Van. Neugier herrscht und der Galgo rückt näher. Dioni packt ihn in einem Moment und lässt ihn nicht gehen. Egal, was passiert, wenn du sparst, was du bekommst, lass es nicht los. Ob du gebissen oder angegriffen wirst... du lässt nicht los. Und so fährt er mit den beiden nach Hause. Nun ist auch dieser Galgo, er heisst Alex (nach dem Freund von Sofia), in Sicherheit.

Es war ein arbeitsreicher Tag, da ich mich um die Finca gekümmert habe während Dioni weg war.

Update: Die gute Nachricht für Yellie und Alex ist, dass sie in Leishmania, Erlichea, Filariia und Anaplasma negativ sind.

Galga Yellie
24.10.20: Charlotte wurde für diese Galga um Hilfe gebeten, die schon länger in einer Bar in Sevilla rumhängt. Sie war völlig gesund und okay. Aber das nächste Mal, als sie dorthin zurückkam, hatte sie ein gebrochenes Bein. Sie wurde von einem Auto angefahren.
Glücklicherweise leben Miguel und Belen (die Charlotte oft helfen) in Sevilla und sie sind sofort dorthin gegangen. Sie mussten sich beeilen, weil sie gerade dabei waren, die Galga ins Tierheim zu bringen, während Charlotte ihr bereits einen Platz auf der Finca versprochen hatte.
Diese Galga muss ja Schmerzen haben. Nur gut, dass ihr jetzt geholfen wird.
Für die weitere Versorgung dieser Galga braucht Charlotte dringend Unterstützung.

Wer möchte dieser Galga helfen und könnnte sich eine Teilpatenschaft vorstellen? Es braucht nicht viel. Herzlichen Dank.
25.10.20: Aber.... als Miguel in die Bar kam, um sie abzuholen, stellte sich heraus, dass sie das städtische Tierheim angerufen haben. Sie war weg....
Sie zu verfolgen war jetzt das erste, was getan werden musste. Zeitaufwendig und nicht einfach. Aber er hat es geschafft. Heute Nacht konnte die Galga bei ihm schlafen und jetzt holt Dioni sie ab, um sie nach Hause zu bringen, wo wir die klinische Pflege beginnen und sehen werden, was mit ihrem Bein passiert ist.
Dies wird der Anfang ihres Lebens für immer sein.
Ich habe diese Galga getauft, da ich immer einen besonderen Namen habe.... Sie heisst nun Danielle (Abkürzung Yellie).

Für die Süße, die dieses kleine Gesicht hat. Bittet um Hilfe.. um sie zu bemerken. Nun schau her, sr galguero sie ist auf dem Weg nach Hause.. um Respekt und Ehre zu lieben. Sie wird nie verlassen werden.
26.10.20/Charlotte: Yellie kümmert mich zutiefst, da alles auf ein neurologisches Problem hinweist. Im Moment laufen Tests und wir werden sehen, was wir dort finden.
Ein trauriger Zustand.
26.10.20: Rosa und Charl machen spezifische Röntgenbilder, die Juanmi gefordert hat.

Galgos Arun, Adri und Zafiro
18.10.20: Seb und Rosa haben Arun bei Eva und Jorge geholt. Der schwarze Rüde, der gestern gerettet wurde, kommt auch mit. Nun sind sie auf dem Weg zur Finca..
Mal schauen ob der weiße Galgo noch ins Auto kann.
Und auch für diesen Jungen beginnt bald das gute Leben.
Er war sein ganzes Leben lang an der Kette, seit er ein Welpe war. Eine schreckliche Existenz.
Aber jetzt hatte sein Galguero einen Herzinfarkt und kann sich nicht mehr um ihn kümmern. Sein Pech ist das Glück für diesen Jungen!
Hoffentlich passt er immer noch ins Auto und wenn nicht, sorgt Charlotte dafür, dass er irgendwo sicher bleiben kann, bis er zur Finca kommen kann.
Jorge und Eva haben es geschafft, dass er ins Auto passt...wir transportieren normalerweise nicht 2 in einem Transport, es sei denn, der Van mit riesigen Transportmitteln ist verfügbar. Aber heute bedeutet das Freiheit. Und so sind sie auf dem Heimweg.
Spät gestern Abend kommt Seb mit Rosa und unseren 3 neuen Mitgliedern in der Finca-Familie an.
Arun und 2 Seelen müssen noch getauft werden..
Danke Seb und Rosa für eine so lange Reise, dass ihr sie nach Hause gebracht habt.
Also vom Leben gestern... bis heute..
Wir stellen Adri vor:
19.10.20: Dieser Name ist etwas Besonderes, es bedeutet Berg. Und ich würde Berge versetzen, um sicherzustellen, dass es diesen Seelen gut geht. Ein Junge, der so lange angekettet ist, wie er gelebt hat.
Hier werden sich diese 3 Musketiere entwickeln und zu dem werden, was sie immer sein sollten.
Willkommen zu Hause.
Willkommen Zafiro!

Soeben bei der Finca angekommen und schon kastriert und die Nägel geschnitten und natürlich die Bluttests gemacht.
Ihr neues Leben kann beginnen.
Alle 3 neuen Galgos sind negativ in Leishmania, Erlichea, Filaria und Anaplasma - was für eine gute Nachricht.
Es ist so schön, dass wir die Klinik haben und Rosa die Tierärztin. Dafür sind wir immer noch jeden Tag dankbar.

Galga Nasa
11.10.20: Gestern haben Sebastian und seine Freundin Rosa die Galga in Cordoba geholt, die seit ihrer Rettung vor ein paar Wochen wartete. Danke Maria, dass du für sie gesorgt hast, bis ich Platz in der Finca hatte.
Ich habe dieses Mädchen  NASA-NASA getauft. Asteroiden, die gefährlich für die Erde sind, kann die NASA zerstören. Und ich glaube, dass Galgueros auch so gesinnt sind. Für den Planeten gefährlich. Und diese NASA wird für alles stehen, was sie kann, um das falsche Tun des Galguero zu zerstören.
Meine Träume sind positiv, aber manchmal gibt es diese Momente, in denen du weißt, dass es Zerstörung und Schaden anrichtet. Und dieses Mädchen hat ihren Boden gestanden, um sie alle zu schlagen.
... und Nasa ist zu Hause.
13.10.20: Yipeee NASA ist negativ in Krankheiten getestet.
Dieses Mädchen ist goldig, sagt Charlotte.
Ich bin wach und heute wurde ich sterilisiert.

Libby, die "Chief Fashion Ikone" der Finca
Teilpaten:
Bea Linder, Juliana Dind, Carmen Z. und Cony Z.
25.08.20: ... was für eine liebenswerte Galga
26.09.20: Dieses Mädchen hat die Kraft und die Herrlichkeit, jeden Moment zum Strahlen zu bringen, sagt Charl.

Wie kommt ein Galgo von Charlotte in die Schweiz?
02.12.19: Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder man holt den Galgo per Flugzeug direkt bei Charlotte oder der Galgo kommt via Transport mit Oscar in die Schweiz. Dort muss ihn dann der Adoptant in der Nähe der Schweizer Grenze abholen und ihn dann selber in die Schweiz einführen.
Mehr Fragen dazu, dann meldet euch bitte bei mir. Herzlichen Dank, Dolores.


Zuhause gesucht!

Die nachfolgenden Galgos sind zur Zeit in der Auffangstation von Charlotte in der Nähe von Malaga. Sie alle wünschen sich ein liebevolles Zuhause.

Einige der Hunde sind bei ihr noch in der Rehabilitation d.h. je nach Zustand des Hundes noch nicht vermittelbar, dass kann sich aber jederzeit ändern.

Wenn Sie sich für einen dieser Hunde interessieren, bitte melden Sie sich bei mir:
Dolores Tobler +41 (0) 79 512 84 20

Für Infos und weitere Bilder zu den einzelnen Hunden bitte auf Bild klicken!


Charlotte beschreibt ihre Galgos nach "ihrem Gefühl" und es ist nicht immer einfach, dies sinngemäss zu übersetzen. Gerne bin ich aber bereit, die Charaktereigenschaften des jeweiligen Galgos anzufragen.


Alex/Reha

Yellie/Reha

Adri/Reha

Zafiro/Reha

Nasa/Reha

Arun/Reha

Teilpatin:

Marianne Vinzens

Nese/Reha

Teilpatin:
Marianne Vinzens

Dulce

neue Bilder

Ollie/Reha

(Podenco-Mix)

Justina/Reha

Avisha/Reha

Teilpatin:
Melanie Unternährer

Ritza/Reha

Teilpate:
Christian Petz


Daly

Ishwar/Reha

Teilpatin:
Doris Boesch

Kiran/Reha

Teilpatin:
Petra Gerber

Mandolino/Reha

Akio/Reha

Teilpate:
Wolfgang B.

Eagle/Reha

Shanti

Teilpatin:
Edith Probst

Camelot/Reha

LM positiv

Teilpatin:
Marianne Vinzens


Zina

(in lifetime 112 Carlota galgos care)
Teilpaten:
Jana und Domenik
Teilpatin:
Daniela Vassanelli

Jordan

(geht nicht zu Katzen)


Imperial/Reha

Teilpatin:

Simone Zanetti


Eloisa

(for Adoption Europe only)
Teilpatin:
Brigitta Boldini

Melina/Reha


Reservierte Galgos bei Charlotte:

Kendra

reserviert

für Holland

Teilpaten: Julie Zäch und Jürg Schall

Celeste

reserviert für
Wina Vanloffelt

Azai

reserviert für

Carola Van Vessem

(Pflegestelle)

Teilpatin:
Brigitta Boldini


Qi

ist reserviert für Gina (Pflegestelle in England)

Monet

reserviert für Deutschland

23.02.20: In diesem Video seid ihr nur ein paar unserer Sonderfälle... Ich gebe euch jeden Tag mein Wort, wir werden auferstehen, wir erheben uns für euch. Wir kämpfen für euch, sagt Charlotte.

Unglaublich, mit welcher Leidenschaft und Liebe sich Charlotte tagtäglich für diese Seelen einsetzt.

Finca von oben!

30.03.20: Nei hat die Drone geschenkt bekommen und hat es doch gut gemacht.

So hat man nun einen Einblick in die Finca.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü